:adebar»
Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an: Tel. 081 250 34 38
Meister Adebar (Storch)

Eine Sex-Panne kann viele Gründe haben, einige davon sind:

 

Einige dieser Punkte sind ganz normal und gehören zum Leben dazu wie andere Pannen, von denen wir nur lernen und daran wachsen können. Wenn Sie Fragen zu Sexualität haben oder Störungen der körperlichen Funktionen vorliegen, ist Adebar unter 081 250 34 38 oder gerne für Sie da.

Falls Sie sich Verletzungen zugezogen haben, melden sie sich umgehend bei einem Arzt oder einer Ärztin.

Wenn die Verhütung versagt hat oder sie vergessen ging, lesen Sie bitte weiter…

 

Sie sind in einer Notlage durch:

 

Frauen

Schnelles Handeln ist jetzt angebracht:

besten wirkt sie in den ersten 24 Stunden.

 

Weitere Informationen zur Notfallverhütung erhalten Sie hier:

https://www.sexuelle-gesundheit.ch/themen/verhuetung/notfallverhuetung

 

 

Frauen und Männer

Falls die Möglichkeit besteht, dass Sie sich als Mann oder als Frau mit einer Krankheit (STI) angesteckt haben, gehen sie wie folgt vor:

Machen Sie einen Test für HIV (Aids) und andere Geschlechtskrankheiten.
Sie können den Test an diesen Orten machen:

 

Mögliche nächste Schritte

Falls Sie eine neutrale Verhütungsberatung möchten, ist Adebar gerne für Sie da und berät Sie professionell und vertraulich. Sie erreichen uns telefonisch unter 081 250 34 38 oder per E-Mail unter und Sie können gerne bei uns einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

 

Falls der sexuelle Kontakt nicht freiwillig war oder Sie unter Einfluss von Alkohol und Drogen standen, erhalten Sie  bei der Adebar Fachstelle Hilfe unter 081 250 34 38 oder per E-Mail unter  oder bei der Opferhilfe Graubünden.

Notfall siehe Sexuelle Gewalt